PAUL-GERHARDT-GESELLSCHAFT

Download-Bereich

Textdokumente

Gottesdienste und Predigten zu Paul-Gerhardt-Liedern

Steglitzer Kirchenmusikfest 2020

Seit vielen Jahren sind die Steglitzer Kirchenmusiktage zum Herbstbeginn ein fester Bestandteil des Lebens in den Kirchen dieses Berliner Kirchenkreises. Chor- und Orgelkonzerte, musikalische Andachten und Gottesdienste werden vor allem von den einheimischen Kantor*innen mit ihren Ensembles durchgeführt. Da das Chorsingen seit Beginn der Pandemie zu den risikoreichsten Tätigkeiten gehört, konnte seit dem Frühjahr in keinem Chor mehr geprobt werden. So fanden einzelne solistisch geprägte Veranstaltungen statt und am Sonntag 29. September wurde in allen Steglitzer Kirchen ein Gottesdienst gefeiert, in dem Paul Gerhardts „Ich singe dir mit Herz und Mund“ Zentrum und Thema war.

Auf verschiedene Weise wurde das Lied musikalisch gestaltet und es stand im Zentrum der Predigten. Einzelne dieser Predigten wurden uns zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

 

„Brot vom Himmel – Ich singe dir mit Herz und Mund“; Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger

„Die vielen Namen Gottes – Ich singe dir mit Herz und Mund“; Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel

 

Noten: Vertonungen von Paul-Gerhardt-Liedern

Die Paul-Gerhardt-Gesellschaft freut sich über Neuvertonungen von Liedtexten mit Verwendung der bekannten Melodien oder auch ohne Melodiebindung.
Wir laden Komponierende ein, uns Ihre Werke zum kostenfreien Download zur Verfügung zu stellen. Ein Honorar kann demgemäß nicht gewährt werden.
Wir setzen gerne Links zu privaten Homepages und bitten die User, Aufführungen der Werke zu melden.

Strübing, Uwe (Jg. 1956): Zwei Lieder nach Paul Gerhardt op. 157 (2019) für Sopran und Klavier

„Geduld ist euch vonnöten“ und  „Befiehl du deine Wege“
Download Noten als pdf

Strübing, Uwe (Jg. 1956): Geh aus, mein Herz. Eine geistliche Sommerserenade für Sopran, Streichquartett und Klavier nach dem Lied von Paul Gerhardt, op. 162 (2019)

Download Noten als pdf

Einzelstimmen sind zu beziehen über den Komponisten:  https://www.uwemusic.com/

Die Erstaufführung am 22. Juli 2020 (in privatem Rahmen) ist dokumentiert :   https://youtu.be/jjfJWR7nvoo